• zahneins unterstützt im Krisenmanagement und bestärkt seine Wachstumsstrategie

    30.04.2020

    (Hamburg, 30.04.2020) – zahneins, der führende Verbund von zahnärztlichen Praxen in Deutschland, verschreibt sich gemeinsam mit seinen Partnerpraxen dem Ziel, die Praxisbetriebe vollumfänglich auf den Schutz der Patienten und Mitarbeiter mit Blick auf die Corona-Pandemie einzustellen.

    Um die Patientenversorgung unter RKI-konformen Bedingungen auch jetzt sicherzustellen, unterstützt zahneins die Praxen dabei wirtschaftliche und operative Maßnahmen, wie bspw. die zentrale Beschaffung zusätzlicher Hygiene- und Schutzmaterialen, die Kapazitäts- und Personalplanung  oder die Anpassung der Praxis an die neuen betrieblichen Anforderungen im Alltag wie Abstandsregeln etc., umzusetzen. Damit schafft die Gruppe die organisatorischen Vorrausetzungen für die Praxen den regulären Betrieb sicherzustellen und die Versorgung aufrechtzuerhalten.  

    Dr. Achim Schmidt, Geschäftsführer der Partnerpraxis Creative Zahnärzte, kritisierte jüngst im Kontext des Krisenmanagements in einem Beitrag der Sendung „akte.“ die limitierte staatliche Förderung der Zahnarztpraxen. Über die Unterstützung im Verbund sagt er: „Ich bin froh, in einer solchen Situation einen starken Partner an meiner Seite zu haben, der mir insbesondere hilft, die Praxis ohne Liquiditätsengpässe und mit Fokus auf die Sicherung der Arbeitsplätze durch die Krise zu steuern.“

    zahneins betont neben der Unterstützung der Partnerpraxen auch in der Krise die Bereitschaft der Gruppe, weitere Zahnarztpraxen von Inhabern zu übernehmen. Die Gruppe bestärkt damit ihre Strategie und plant weiterhin nachhaltig in den Verbund zu investieren sowie neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in ihren Partnerpraxen einzustellen.   

    Dr. Daniel Wichels, CEO der zahneins Gruppe: „In der aktuellen Lage ist es einmal mehr unsere Priorität, ein verlässlicher Partner für unsere Mitarbeiter, Patienten und Partner heute und in Zukunft zu sein. Wir freuen uns insbesondere, dass wir jüngst zwei neue Partnerpraxen in den Verbund integrieren konnten. Ich bin überzeugt, dass wir als Team mit den Praxen und unseren zentralen Kompetenzen in Hamburg die bestmöglichen Antworten auf die aktuelle Situation finden.“

    Über die zahneins Gruppe

    Die zahneins Gruppe ist, als eine von Ärzten und Zahnärzten gegründete mittelständische Unternehmensgruppe mit mehr als 1200 Mitarbeitern an über 35 Standorten in Deutschland, führender Partner für Zahnärzte im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam mit ihren Partnern bietet die zahneins Gruppe bundesweit hochqualitative zahnmedizinische Leistungen an und verfolgt den Aufbau eines Verbundes in der ambulanten Zahnmedizin. Mehr Informationen unter zahneins.com